Große Bühne für kleine Bauwerke

Vorarlberg / 23.02.2022 • 17:05 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
22 Familienteams werkelten eine Woche lang an ihren Bauwerken. Am Freitag werden diese im Vereinshaus präsentiert. Marktgemeinde
22 Familienteams werkelten eine Woche lang an ihren Bauwerken. Am Freitag werden diese im Vereinshaus präsentiert. Marktgemeinde

Am Freitag können im Rankler Vereinshaus die Ergebnisse der Lego-Challenge bewundert werden.

Rankweil Eine Woche lang wurde im Rankweiler Vereinshaus fleißig gebaut. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mit Vätern unterwegs“ errichteten 22 Familienteams aus Tausenden Legosteinen zahlreiche Bauwerke. Den Teilnehmenden standen dazu große Lego-Sets von Harry Potter über Star Wars bis hin zu James Bond zur Verfügung. Die Ergebnisse der intensiven Bauwoche können diesen Freitag, 25. Februar, von 18 bis 20 Uhr im Vereinshaus bei freiem Eintritt bestaunt werden. Vor Ort sind natürlich auch die Bauteams, die gerne Details zur Technik und zum Baustil verraten.

Die Veranstaltungsreihe „Mit Vätern unterwegs“ bietet seit dem Jahr 2008 spannende Erlebnisse für Väter und ihre Kinder – die Lego-Challenge ist allerdings die erste ihrer Art. Die Idee dazu fand auf Anhieb großen Gefallen beim Organisationsteam, führt Bürgerservice-Leiterin Natalie Wojtech aus: „Kinder haben selten die Gelegenheit, so große und professionelle Lego-Sets zu bauen, zumal diese doch recht kostenintensiv sind und relativ viel Platz benötigen. Mit unserer Lego-Challenge und den geliehenen Bau-Sets können wir die Wünsche der kleinen und großen Lego-Fans auf nachhaltige Art und Weise erfüllen.“ Ein toller Zusatzeffekt: Das technische Verständnis wird spielerisch gefördert.