Bregenz

Vorarlberg / 28.02.2022 • 16:02 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Lustig ging es auch 1968 in der Landeshauptstadt zu.
Lustig ging es auch 1968 in der Landeshauptstadt zu.

In diesem Jahr verhindert leider Corona wieder die traditionellen Bälle und Umzüge. Anlässlich des heutigen Faschingsdienstags blicken wir zurück auf das närrische Treiben in der Landeshauptstadt. Wenige Jahre

nach Kriegsende sorgte der Verkehrsverein für das erste neuerliche Faschingstreiben in Bregenz, einen Umzug gab es dann ab 1950. Sieben Jahre später wurde das erste Prinzenpaar gekürt.

Das Bregenzer Prinzenpaarvor 61 Jahren.
Das Bregenzer Prinzenpaar

vor 61 Jahren.

Gardemädchen verschönerten den Fasching bereits 1967.
Gardemädchen verschönerten den Fasching bereits 1967.
So sah der Faschingszug durch Bregenz im Jahre 1963 aus. Narren landauf- landab hoffen auf eine baldigeRückkehr der bunten Umzüge.
So sah der Faschingszug durch Bregenz im Jahre 1963 aus. Narren landauf- landab hoffen auf eine baldige

Rückkehr der bunten Umzüge.