Giftköder in Dornbirn ausgelegt

Vorarlberg / 01.04.2022 • 22:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn In Dornbirn sind von Unbekannten in der Weiherstraße Giftköder ausgelegt worden. Die Köder – mit Käse ummantelte Nägel – wurden von Spaziergängern entdeckt und entsorgt. Die Passanten fanden die Köder am Donnerstag gegen 16.30 Uhr und meldeten es der Polizei. Ob bislang ein Tier verletzt worden ist, konnte nicht eruiert werden. Die Polizeiinspektion Dornbirn bittet um Hinweise.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.