Spendengewinn zu Frühlingsbeginn

Vorarlberg / 01.04.2022 • 16:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Waltraud Hauser, Sigrid Kalny, Heribert Gut, Norbert Hauser und Anton Müller vor dem Weltladen im Saminapark in Frastanz.HE
Waltraud Hauser, Sigrid Kalny, Heribert Gut, Norbert Hauser und Anton Müller vor dem Weltladen im Saminapark in Frastanz.HE

Mode- und Filmpräsentation sowie Spendensammlung im Weltladen Frastanz.

Frastanz Zu einem besonderen Zweitagesprogramm hieß der Weltladen Frastanz viele Gäste in seinem Geschäft im Saminapark willkommen. Unter dem Motto „Lass die Sonne in dein Herz“ wurde die neue Frühlingskollektion von „Fairytale“ vorgestellt. Inmitten einer bunten Osterdekoration präsentierten Waltraud Hauser und Marilyn Oswald bei einem Gläschen Sekt die neuesten Taschen, Tücher und allerlei Accessoires.

Wasser und Brunnenjubiläum

Am Tag darauf wurde der Internationale Tag des Wassers gefeiert. Hierzu wurde auf einem Großbildschirm ein Film zur Geschichte des Brunnenbaus in Burkina Faso gezeigt. In Burkina Faso, seit 30 Jahren Schwerpunkt der Österreichischen Entwicklungshilfe, wurde 2010 der erste Brunnen der Aktion „Brunnen-Schilling-Wandersparbuch“ gebaut. In der Folgezeit wurden auch mit Spenden aus Frastanz viele weitere Brunnen errichtet. Dank Schwester Elisabeth aus dem Bernardaheim entstanden drei Brunnen.

Auch Anton Müller aus Frastanz, der einen Brunnen mit Wasserturm errichten ließ, ließ sich den Brunnenbau-Film ebenso wenig entgehen wie viele weitere Gäste des Vortrags. Inzwischen geht es dem 75. Brunnen als Jubiläumsbrunnen in Burkina Faso entgegen. Der 74. und 75. Brunnen werden aus Spenden vom Weltladen Frastanz finanziert. Als Dank druckte Heribert Gut, der die Spendensammlung für den Brunnenbau koordiniert, für Weltladen-Inhaber Norbert Hauser eine ganz besondere „Jubiläumskrawatte“.

Zu den zahlreichen Besuchern im Weltladen zählte auch Bürgermeister Walter Gohm. Aus aktuellem Anlass wurden an den beiden Tagen Spenden für die Menschen in der Ukraine gesammelt. So kamen 500 Euro für die Aktion „Nachbar in Not“ zusammen. HE

Waltraud Hauser und Marilyn Oswald vom Weltladen in Frastanz.
Waltraud Hauser und Marilyn Oswald vom Weltladen in Frastanz.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.