Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 07.04.2022 • 16:31 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Die Bauernkapelle der Stadtmusik Bludenz präsentiert im April den „1. böhmischen Frühling“ im Alpengasthof Muttersberg.Walter schallert
Die Bauernkapelle der Stadtmusik Bludenz präsentiert im April den „1. böhmischen Frühling“ im Alpengasthof Muttersberg.Walter schallert

Böhmisches Konzertwochenende

Bauernkapelle der Stadtmusik Bludenz Die Bauernkapelle der Stadtmusik Bludenz spielt am 22. und 23. April ab jeweils 20 Uhr zum ersten Böhmischen Frühling auf.

Nach langer, veranstaltungstechnischer Coronapause am Muttersberg eröffnet die Bauernkapelle der Stadtmusik Bludenz mit einem zweiteiligen Konzert die lange musikalische Pause. Nach einem fulminanten Böhmischen Herbstfest 2019, wird es nun der „1. Böhmische Frühling“ am Muttersberg sein, den die engagierten Musikantinnen und Musikanten mit den beliebten böhmischen Klängen einläuten werden.

Die Konzerttickets für beide Tage gibt es bei: Günter Tschenett, Tel. 0664 2214333, E-Mail: guenter@tschenett.cc

Start der Frühlingskurse

Vorarlberger Seniorenbund Der Seniorenbund startet nach Ostern wieder seine Kurse. Wir laden Mitglieder und Interessiere herzlich ein. Alle Informationen finden Sie auf unserer Homepage: www.mitdabei.at

Wir starten die Line-Dance Kurse am Dienstag, 19. April, für Anfänger (fünf Kurseinheiten) um 14 Uhr und für Fortgeschrittene (zehn Kurseinheiten) um 15.45 Uhr bei der Tanzschule Hieble in Dornbirn-Schwefel. Line Dance ist eine choreografierte Tanzform, bei der einzelne Tänzerinnen und Tänzer unabhängig von der Geschlechtszugehörigkeit in Reihen und Linien tanzen.

Den Tanzkurs für Paare für Wiedereinsteiger und leicht Fortgeschrittene beginnen wir am Montag, 25. April, um 14.30 bis 15.30 Uhr (acht Kurseinheiten). Die Tänze sind passend zur Musik choreografiert, die meist aus den Kategorien Country und Pop stammen.

Unsere Tanztermine für unsere Tanznachmittage „s´Ländle tanzt“ in Koblach, Lingenau, Nüziders, Hörbranz und Wolfurt finden Sie auf unserer Homepage unter: www.mitdabei.at und dann unter News. Bei allen Veranstaltungen müssen derzeit keine Masken getragen werden, da wir den Impfnachweis kontrollieren.

Für den Line-Dance und den Tanzkurs für Paare ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Anmeldung: LGF Franz Xaver Himmer, E-Mail: franz.himmer@mitdabei.at, Handy 0664 2138195.

Wir freuen uns auf eine schöne Gemeinschaft und wünschen allen noch gesegnete Ostern!

10 Jahre Vorarlberger PVÖ-Motorradgruppe

Pensionistenverband vorarlberg Am 7. März 2012 trafen sich über 40 Motorradfahrer zum PVÖ-Biker-Stammtisch und am 24. April 2012 fuhren sie zur ersten Ausfahrt. Es konnte damals niemand damit rechnen, welche Erfolgsgeschichte die erste Senioren-Biker-Gruppe Österreichs wird.

Nicht nur, dass mittlerweile über 120 Ausfahrten und Motorradreisen mit weit über 1500 Teilnehmern durchgeführt werden konnten, auch diente die Motorradgruppe des Pensionistenverbandes (PVÖ) Vorarlberg als Vorbild für viele weitere Biker-Initiativen in den Bundesländern. Zum 10-jährigen Jubiläum trafen sich die PVÖ-Biker im Feldkircher Gasthaus Löwen, um nicht nur den Organisatoren Danke zu sagen, sondern auch auf weitere erfolgreiche und unfallfreie Jahre anzustoßen.

PVÖ-Geschäftsführer Hubert Lötsch dankte besonders PVÖ-Bikerchef Willy Orsingher, der von Beginn der Garant für Sicherheit, Abwechslung und Erlebnis war. Er erhielt das Goldene Sportehrenzeichen des PVÖ überreicht. Unverzichtbare Kraft im Hintergrund, Ideengeberin und „gute Seele“ war über all die Jahre Anita Uccia, der der Landesverband mit einem Blumenstrauß dankte. Neben einem PVÖ-Biker-Shirt lud der PVÖ alle Gäste zu Kaffee und Kuchen ein.

Einige Teilnehmer der 10-Jahresfeier der PVÖ-Motorradfahrer mit dem neuen Biker-Shirt.PVÖ
Einige Teilnehmer der 10-Jahresfeier der PVÖ-Motorradfahrer mit dem neuen Biker-Shirt.PVÖ

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.