Ins Lenkrad gegriffen: Auto überschlug sich auf der Bödelestraße

Vorarlberg / 10.04.2022 • 22:18 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Das Auto geriet über den Fahrbahnrand, kippte und landete auf dem Dach. m. shourot
Das Auto geriet über den Fahrbahnrand, kippte und landete auf dem Dach. m. shourot

Alkoholisierter Pkw-Lenker und Beifahrerin bei Unfall auf dem Bödele leicht verletzt.

Dornbirn In Dornbirn kam es am Samstag gegen 23 Uhr auf der Bödelestraße zum Überschlag eines Pkw. Vor der Polizei gab der 42-jährige Unfalllenker an, dass vor ihm plötzlich ein Reh die Fahrbahn gequert habe, worauf ihm seine 38-jährige Begleiterin ins Lenkrad gegriffen habe.

Das Auto geriet daraufhin über den Fahrbahnrand, kippte und landete auf dem Dach. Die beiden Fahrzeuginsassen erlitten leichte Verletzungen, der 42-jährige Fahrer war nach Angaben der Polizei alkoholisiert.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.