Rätschkinder gestalten die Osterzeit

Vorarlberg / 10.04.2022 • 17:44 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Vandans Dieses Jahr werden die Rätschkinder wieder die Osterzeit aktiv mitgestalten. Erstkommunionkinder und Firmkinder aus Vandans sind eingeladen, sich an der Rätsch­aktion zu beteiligen. Mit ihrem hölzernen Klang werden sie traditionell das Glockengeläute der Pfarrkirche ersetzen. Zu bestimmten Zeiten – um 10, 11, 12, 15 und 18 Uhr – werden die Rätschen über die Gemeinde verteilt zu hören sein. Zu bestimmten Kirchenereignissen treffen sich die Rätschkinder auch am Kirchplatz und laden zur Feier in die Kirche ein, wie am Karfreitag (11 und 15 Uhr), am Karsamstag zur Osterspeisensegnung (11 Uhr) und zur Auferstehungsfeier (18.30 Uhr).

Die Rätsch-Organisatorinnen Anna-Maria Barberi und Evelyn Stoiser weisen darauf hin, dass es keine Sammelaktion in der Bevölkerung geben wird. Rätschen ist in diesem Jahr auch wieder eine Ehrensache. Die Gemeinde Vandans freut sich über dieses lebendige Brauchtum.

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.