Defekte Heizung verzögert den Start der Badesaison in Nenzing

Vorarlberg / 13.04.2022 • 17:16 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Geschäftsführer Oliver Tschabrun muss die Baderatten vertrösten: Das Walgaubad in Nenzing kann erst am 1. Mai geöffnet werden.Philipp Steurer
Geschäftsführer Oliver Tschabrun muss die Baderatten vertrösten: Das Walgaubad in Nenzing kann erst am 1. Mai geöffnet werden.Philipp Steurer

Nenzing Schlechte Nachrichten für alle Badenixen und Wasserratten im Walgau: Das Schwimmbad in Nenzing öffnet erst am 1. Mai und nicht wie ursprünglich geplant am kommenden Ostermontag.

Wie Geschäftsführer Oliver Tschabrun mitteilt, liege das an einem Defekt an der Heizung. „Leider gestaltet sich die Reparatur als nicht einfach“, bedauert er. Das sandige Grundwasser habe über die Jahre Teile der Heizung abgeschliffen. Diese müssen nun ersetzt werden.

„Es ärgert mich schon sehr, da wir bereits in den vergangenen Jahren aufgrund der unsicheren Coronasituation nicht pünktlich öffnen konnten“, sagt der Geschäftsführer. Er zeigt sich allerdings zuversichtlich und ist sich sicher, dass dem Start in die diesjährige Badesaison am 1. Mai nichts mehr im Weg steht. vn-sms

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.