Ehrenzeichen für engagierte Bürger

Vorarlberg / 13.04.2022 • 17:15 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Auch Herwig Thurnhers Kollegen vom Krankenpflegeverein Rankweil-Übersaxen waren bei der Ehrungsfeier anwesend.
Auch Herwig Thurnhers Kollegen vom Krankenpflegeverein Rankweil-Übersaxen waren bei der Ehrungsfeier anwesend.

Peter Mück, Werner Sonderegger und Herwig Thurnher wurde das Goldene Verdienstzeichen der Marktgemeinde Rankweil verliehen.

Rankweil Nach der zweijährigen coronabedingten Zwangspause ist es der Gemeinde ein großes Anliegen, die verdienten Bürger von Rankweil für ihr besonderes Engagement zu ehren, dementsprechend zu würdigen und letztendlich auch auszuzeichnen. Der längst überfällige Festakt soll wie immer in einem gebührenden Rahmen abgehalten werden. „Für die Gemeinde ist das ein wunderschöner Tag, und ich freue mich zusammen mit den Politikern, diese großartige Verleihung durchzuführen“, so Bürgermeisterin Katharina Wöß-Krall zu den Ehrungen. Bereits vor eineinhalb Jahren fasste der Gemeindevorstand von Rankweil den Entschluss, den drei verdienten Bürgern der 12.000-Seelen-Gemeinde Peter Mück, Werner Sonderegger und Herwig Thurnher in Anerkennung ihres vielseitigen und wertvollen Einsatzes für die Gemeinde das Verdienstzeichen der Marktgemeinde zu verleihen. So wurde den Geehrten im Rahmen der Feierlichkeiten im vollbesetzten Vinomnasaal viel Lob und Wertschätzung zuteil.

Engagierter Einsatz

Peter Mück hat mit seinem Einsatz und seiner Eigenverantwortung in den letzten Jahrzehnten besonders der Pfadfindergruppe Rankweil dazu verholfen, wichtige Meilensteine umzusetzen. Mit gerade einmal 17 Jahren hat Mück die Pfadfinder Rankweil damals übernommen. Unter seiner Führung wurde nicht nur ein neues Vereinsheim in der Walgaustraße erbaut, sondern auch ein neuer Adventmarkt am Marktplatz aus der Taufe gehoben. Gründer des Schlosserhaus Rankweil, Werner Sonderegger, leitete 30 Jahre lang auf professionelle Art und Weise den Kulturverein der Marktgemeinde. Inzwischen ist das Schlosserhaus, in dem den Gästen unzählige Kurse geboten werden, bis über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Herwig Thruner war 16 Jahre lang Obmann des Krankenpflegevereins Rankweil-Übersaxen und führte währenddessen die Geschicke des Vereins stets mit Bravour. Ende des letzten Jahres hat er sein Amt dann an den Allgemeinmediziner Siegfried Hartmann übergeben.

Laudator Albert Ruetz würdigte in seiner Ansprache die drei Geehrten und gab einen ausführlichen Einblick in ihre erbrachten Extraleistungen für die Marktgemeinde Rankweil. Groß war die Liste der Gratulantenschar. Rankweil Bürgermeisterin Katharina Wöß-Krall, Rankweil Vizebürgermeister Andreas Prenn, die Gemeinderäte Helmut Jenny, Klaus Pirker und Alejandro Schwaszta, Pfarrer Walter Juen, Landtagsabgeordneter Christoph Metzler, Alt-Vizebürgermeister Franz Abbrederis, die Träger des Goldenen Verdienstzeichen Rankweils Ernst Müller und Franz Fischer, Armin Wille, Amtsleiter Christian Breuß, Krankenpflegeverein Obmann Siegfried Hartmann mit Pflegeleiterin Barbara Klocker, Alt-Gemeindesekretär Norbert Preg, Angehörige und Familie von Peter Mück, Werner Sonderegger und Herwig Thurnher, Laudator Albert Ruetz und eine große Abordnung von der Pfadfindergruppe Rankweil ließen sich diesen großen Festakt nicht entgehen.

Natalie Wojtech führte gekonnt durch die große Ehrungsfeier. Für die musikalische Umrahmung sorgten Schüler der Musikschule Rankweil-Vorderland mit deren Leiter Ingold Breuss und Pädagoge Laurenz Vanorek. Das Serviceteam vom Rankweiler Hof sorgte für ein reichhaltiges Büffet, und viele Ehrengäste diskutierten im Smalltalk noch lange über die großen ehrenamtlichen Tätigkeiten der drei Ausgezeichneten in den letzten Jahrzehnten. VN-TK

Laudator Albert Ruetz mit den Geehrten Werner Sonderegger, Herwig Thurnher und Peter Mück samt ihren Gattinnen und Bgm. Katharina Wöß-Krall.D.Mathis
Laudator Albert Ruetz mit den Geehrten Werner Sonderegger, Herwig Thurnher und Peter Mück samt ihren Gattinnen und Bgm. Katharina Wöß-Krall.D.Mathis
Peter Mück inmitten seiner Kollegen von der Pfadfindergruppe Rankweil bei der Veranstaltung im Vinomnasaal.Vn/TK (2)
Peter Mück inmitten seiner Kollegen von der Pfadfindergruppe Rankweil bei der Veranstaltung im Vinomnasaal.Vn/TK (2)

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.