Sanierung der MS Sulz-Röthis gestartet

Vorarlberg / 13.04.2022 • 21:26 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Sulz Nach ersten Vorarbeiten im vergangenen Sommer konnte an der Mittelschule Sulz-Röthis vor Kurzem mit der Generalsanierung begonnen werden. Die Arbeiten sollen im Oktober abgeschlossen werden. Die Sanierung der Außenanlagen und des Turnhallenbodens ist für 2023 vorgesehen. Die Kosten werden mit rund 6,5 Millionen Euro beziffert – 30 Prozent davon übernimmt das Land Vorarlberg, den Rest tragen die Gemeinden Sulz und Röthis. MIMA

Du hast einen Tipp für die VN Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@vn.at.