Frische Brötchen als Dankeschön

Vorarlberg / 19.04.2022 • 16:54 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Der Lkw steht am Donnerstag am Dorfplatz und am Freitag beim Salvatorkolleg in Hörbranz.
Der Lkw steht am Donnerstag am Dorfplatz und am Freitag beim Salvatorkolleg in Hörbranz.

Einen Frühstücksgruß für pflegende Angehörige gibt es am Sonntag.

Bregenz Der Lebensraum Bregenz und die Aktion Demenz bedanken sich bei pflegenden Angehörigen mit der Zustellung von frischen Brötchen. Der Frühstücksgruß wird samt Marmelade aus dem Kloster der Klaraschwestern von „Radeln ohne Alter“ an die Haustür geliefert. Anmeldungen für den Frühstücksgruß sind bis morgen, Donnerstagmittag, 21. April, unter E-Mail: lebensraum@lebensraum-bregenz.at oder Tel. 05574 52700 erforderlich.

Respekt und Anerkennung

Wie Lebensraum-Geschäftsführer Peter Weiskopf der VN-Heimat mitteilt, ist es bereits der dritte Frühstücksgruß, der für pflegende Angehörige organisiert wird. Es handelt sich um eine Initiative der Aktion Demenz, die sich an alle pflegenden Angehörigen richtet und zeitgleich in mehreren Modellregionen der Initiative stattfindet. Auch in Bregenz leben zahlreiche Familien mit Pflegebedarf zu Hause, die Tag für Tag im Stillen wertvolle Betreuung leisten. Häusliche Pflege und Betreuung sind nicht selbstverständlich, sie verdienen Respekt und Anerkennung. Oft ist die persönliche Situation belastend, Unterstützung anzunehmen fällt nicht allen Menschen leicht. Manchmal ist eine passende Unterstützung innerhalb der Familie auch einfach nicht verfügbar, und alles hängt an einer einzigen Person.

Brötchen und Klostermarmelade

Um das wertvolle Wirken der pflegenden Angehörigen, die dafür sorgen, dass ihre Familienmitglieder in häuslicher Umgebung bleiben können, ins Bewusstsein zu rufen und in den Mittelpunkt zu stellen, werden am Sonntag, 24. April, Ehrenamtliche der Initiative „Radeln ohne Alter“ mit Fahrradrikschas ausschwärmen. Sie liefern das Frühstück bis an die Haustür. HAPF

Die Initiative Radeln ohne Alter liefert die frischen Brötchen an die Haustür.
Die Initiative Radeln ohne Alter liefert die frischen Brötchen an die Haustür.
Peter Weiskopf, Lebensraum Bregenz.
Peter Weiskopf, Lebensraum Bregenz.