Sarah Satt: Miss en place

Vorarlberg / 19.04.2022 • 16:54 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Autorin Sarah Satt.Ingo Pertramer
Autorin Sarah Satt.Ingo Pertramer

Lauterach Die junge Musikjournalistin Sofia Sabato wird dazu verdonnert, über Essen zu schreiben. Für sie ein Albtraum. Bis eine junge Köchin ihr Interesse weckt – und sie in eine Welt einführt, die mehr mit Noten und Melodien gemeinsam hat, als sich Sofia jemals erträumt häte … Sarah Satts erster Roman ist die Geschichte, einer Frau, die erst über sich hinauswachsen muss, um ihren Platz im Leben zu finden. Ein Buch über den Appetit auf mehr, italienische Familienrezepte, den Ernst des Lebens, Lieblingssongs und den Eigensinn der Liebe. Das Gasthaus Johann lädt am Montag, 25. April, um 19 Uhr ein, in die Welt von Sofia Sabato einzutauchen.Reservierung und Anmeldungen unter Tel. 05574 70722 oder E-Mail: info@gasthaus-johann.at