Seifenkisten fahren heuer wieder

Vorarlberg / 20.04.2022 • 17:48 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Rosenstraße wird in diesem Jahr wieder Austragungsort der Seifenkisten-Trophy.mima
Die Rosenstraße wird in diesem Jahr wieder Austragungsort der Seifenkisten-Trophy.mima

Dornbirn Nach den Erfolgen des Seifenkisten-Trophy-Revivals 2018 und 2019 findet das Rennen in der Rosenstraße in diesem Jahr wieder statt. Die Mittelschulen Baumgarten und Markt veranstalten die Seifenkisten Trophy heuer am Freitag, 10. Juni. Der Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt und alle Vorarlberger Schulen sind zur Seifenkisten Trophy 3.0 in Dornbirn eingeladen.

Teilnehmen können Schülergruppen, Klassen oder Schulen auch mit mehreren Boliden. Die Seifenkiste muss dabei so konstruiert sein, dass eine Kontrolle aller Teile, insbesondere der Lenkung, Bremsen, Achsen und einer etwaigen Federung möglich ist. Vorrichtungen, die das Starten erleichtern oder beschleunigen, sind nicht erlaubt. Ein Rennteam besteht aus zwei Fahrern, es wird in der Mitte der Strecke ein Fahrerwechsel stattfinden. Details und Anmeldung (bis 2. Mai) unter verwaltung@msma.edu.dornbirn.at. mima