Leistungsschau im Bregenzerwald

Vorarlberg / 21.04.2022 • 16:55 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
<p class="caption">Rita Martin und Manfred Baldauf wurden als Rechnungsprüfer bestätigt. <span class="copyright">J. Lorenzi</span></p><p class="caption"/>

Rita Martin und Manfred Baldauf wurden als Rechnungsprüfer bestätigt. J. Lorenzi

Vorarlberger Landesmuseumsverein traf sich im Dorfsaal Au zur jährlichen Versammlung.

Au Die Menschen suchen wieder den Kontakt zueinander – das sah man unter anderem bei der Generalversammlung des Vorarlberger Landesmuseumsvereins in Au. Dort trafen sich erfreulich viele Mitglieder des Vereins unter Einhaltung der Coronavorschriften, um auf die Vereinsaktivitäten des vergangenen Jahres zurückzublicken und die Pläne für das laufende Jahr vorzustellen.

Dank für Verdienste

Brigitte Truschnegg, Präsidentin des Vereins, durfte dabei gleich zu Beginn endlich vor den versammelten Mitgliedern zwei langjährigen Funktionären des Vereins für ihre Verdienste danken, Emil Büchel und Karl Fischer leiteten über viele Jahre erfolgreich als Obmänner den Karst- und höhlenkundlichen (Emil Büchel) und den Numismatischen Ausschuss (Karl Fischer). Ihre Agenden haben vor zwei Jahren Ronald Sottopietra und Christof Zellweger übernommen.

<p class="caption">Emil Büchel wurde von Nachfolger Ronald Sottopietra gewürdigt.</p><p class="caption"/>

Emil Büchel wurde von Nachfolger Ronald Sottopietra gewürdigt.

Die Versammlung wurde auch dazu genutzt, um die Mitglieder über die zahlreichen Tätigkeiten des Vereins zu informieren. Neben den beliebten Exkursionen, die auch in Coronazeiten zu vielen Destinationen führten, wurden mehrere Museumsmagazine sowie ein Jahrbuch publiziert. Parallel dazu konnten verschiedene wissenschaftliche Projekte gefördert und ein neuer Archäologie-Blog – ausgegraben.at – konzipiert werden. Auch fünf aktive Ausschüsse präsentierten ihre Tätigkeiten. Dies wären der Exkursionsausschuss, der Numismatische Ausschuss, der Karst- und höhlenkundliche Ausschuss, der Burgenausschuss sowie der Ausschuss für Kulturvermittlung.

Neuwahlen

Karl Fischer (rechts, Numismatischer Ausschuss) mit seinem Nachfolger Christof Zellweger.
Karl Fischer (rechts, Numismatischer Ausschuss) mit seinem Nachfolger Christof Zellweger.

Das Team rund um Brigitte Truschnegg – Vizepräsident Norbert Schnetzer, Kassierin Dagmar Jochum sowie Rita Martin und Manfred Baldauf als Rechnungsprüfer wurde für eine weitere Amtsperiode bestätigt. In der Rolle des Geschäftsführers folgt Jakob Lorenzi Christof Thöny nach, dem für sein langjähriges Engagement gedankt wurde. Das gesamte Team wurde einstimmig gewählt.

<p class="caption">Der neue Vorstand: Norbert Schnetzer, Brigitte Truschnegg, Dagmar Jochum und Jakob Lorenzi.</p><p class="caption"/>

Der neue Vorstand: Norbert Schnetzer, Brigitte Truschnegg, Dagmar Jochum und Jakob Lorenzi.

Auch im laufenden Jahr warten wieder viele Aktivitäten auf die Vereinsmitglieder. Wer sich für eine Mitgliedschaft interessiert, kann sich unter www.vlmv.at weiter informieren.