Zeitenwende als Schwerpunkt

Vorarlberg / 21.04.2022 • 22:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Norbert Adlassnigg und Jacqueline Preiß (Tiroler Tageszeitung).
Norbert Adlassnigg und Jacqueline Preiß (Tiroler Tageszeitung).

„Zeitenwende – unsere Welt im Ausnahmezustand“. So lautet der Titel der 14. Auflage des Europäischen Mediengipfels, der noch bis Samstag im Sportpark in Lech über die Bühne geht. Führende Journalisten diskutieren dabei angesichts der sich überschlagenden Ereignisse mit hochkarätigen Meinungsmachern, Politiker oder Wissenschaftlern und Wirtschaftsexperten.

Zur Eröffnung des Forums am Donnerstagabend konnten Bürgermeister Gerhard Lucian sowie Tourismusdirektor Hermann Fercher sowie Ivo Mijnssen als Präsident der Auslandspresse in Wien zahlreiche Gäste willkommen heißen, darunter EU-Parlamentarier Othmar Karas, LH Markus Wallner, LR Christian Gantner sowie Wissenschaftler wie Gabriel Felbermayr oder Politikwissenschaftler Peter Filzmaier und Gerhard Mangott. Auch Johannes Bruckenberger (APA), Landestourismusdirektor Christian Schützinger sowie Russmedia-Geschäftsführer und VN-Chefredakteur Gerold Riedmann haben sich nach Lech aufgemacht. Ebenso unter den Teilnehmern und Gästen am Arlberg, deren Gespräche in einem modernen TV-Studio durchgeführt und auch übertragen werden: Ex-Gesundheitsminister Rudolf Anschober, Außenminister Alexander Schallenberg, Arbeitsminister Martin Kocher, Verhaltensökonom Matthias Sutter, Alexandra Föderl-Schmid (Süddeutsche Zeitung), Eva Linsinger (Profil), Hubert Patterer (Kleine Zeitung), Rainer Novak (Die Presse) sowie Hans Bürger (ORF) und der ukrainische Politologe Sergiy Kudelia.

Ivo Mijnssen (l.), Susanne Glass und Politikwissenschaftler Gerhard Mangott.
Ivo Mijnssen (l.), Susanne Glass und Politikwissenschaftler Gerhard Mangott.
Eva Linsinnger (Profil) und VN-Chefredakteur Gerold Riedmann.
Eva Linsinnger (Profil) und VN-Chefredakteur Gerold Riedmann.
Politikwissenschaftler Peter Filzmaier und Sabine Frühauf-Aigner.
Politikwissenschaftler Peter Filzmaier und Sabine Frühauf-Aigner.
Wissenschafter Gabriel Felbermayr (l.) und Tourismusdirektor Hermann Fercher.
Wissenschafter Gabriel Felbermayr (l.) und Tourismusdirektor Hermann Fercher.
LR Christian Gantner (l.), LH Markus Wallner, Bürgermeister Gerhard Lucian, Medien­gipfel-Organisator Stefan Kröll und EU-Parlamentarier Othmar Karas. VN/Paulitsch
LR Christian Gantner (l.), LH Markus Wallner, Bürgermeister Gerhard Lucian, Medien­gipfel-Organisator Stefan Kröll und EU-Parlamentarier Othmar Karas. VN/Paulitsch
Eva Linsinger (Profil) und VN-Chefredakteur Gerold Riedmann.
Eva Linsinger (Profil) und VN-Chefredakteur Gerold Riedmann.