Als Coach teilt Silvia Plangg ihre Leidenschaft für Pferde

Vorarlberg / 26.04.2022 • 10:00 Uhr / 5 Minuten Lesezeit
Als Coach teilt Silvia Plangg ihre Leidenschaft für Pferde
Silvia mit den Pferden Sisco und Finn.Bi

Silvia Plangg führt pferdegestütztes Coaching für Kinder und Erwachsene durch.

Stallehr Schon seit ihrer Kindheit hatten Pferde eine besondere Anziehung für Silvia Plangg: „Für mich waren Pferde immer schon imponierende Erscheinungen. Ich war fasziniert von ihren unterschiedlichen Charakteren und ihrer Geselligkeit.“

Die Leidenschaft für Pferde teilte sie von Anfang an mit ihrer zwei Jahre älteren Schwester. Als sie mit acht Jahren erstmals Reitunterricht nahm, plante sie damals schon, gemeinsam mit Patrizia ein Pferd zu kaufen. Doch trotz eifrigem Sparen reichte das vorerst nicht. Die beiden Mädchen waren aber nahezu täglich im Reitstall zu finden: „Wenn wir einmal nicht gut drauf waren, hat uns unsere Mama zum Stallausmisten geschickt, da kamen wir dann wieder gut gelaunt zurück.“

Sie bietet in einem von ihr errichteten Stall in Stallehr pferdegestütztes Coaching an. <span class="copyright">BI</span>
Sie bietet in einem von ihr errichteten Stall in Stallehr pferdegestütztes Coaching an. BI

Im Teenageralter trat der Pferdewunsch ein wenig in den Hintergrund. „Da hatte ich anderes im Kopf“, erinnert sich Silvia Plangg lachend. Mit 20 Jahren begann sie wieder mit dem Reiten. Und auch der frühere Wunsch nach einem eigenen Pferd war wieder da: „Ich habe meiner Schwester den Vorschlag gemacht und zwei Wochen später haben wir Cisco, einen damals vierjährigen Wallach, gekauft.“ Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase landeten die beiden jedoch auf dem Boden der Tatsachen: „Wir hatten keine Erfahrung mit jungen Pferden.“ Aus diesem Grund entschloss Silvia Plangg sich dazu, erste Kenntnisse im Horsemanship zu erwerben: „Die Art und Weise, wie die Trainerin mit den Pferden kommunizierte, aber auch ihr selbstsicheres Auftreten, hat mich sich sehr beeindruckt und für meinen weiteren Weg geprägt.“ Seither besucht die gebürtige Bürserin regelmäßig Kurse in Österreich und Deutschland, um sich weiterzubilden: „In allem steht für mich die richtige Kommunikation und das Verständnis für das Pferd als Lebewesen mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt.“

Silvia Plangg ist in ihrem Coaching völlig authentisch. <span class="copyright">BI</span>
Silvia Plangg ist in ihrem Coaching völlig authentisch. BI

Eine spezielle Ausbildung war die zum zertifizierten Pferdecoach in Deutschland. „Diese Form ist bei uns noch nicht so bekannt. Sie ist aber sehr wirkungsvoll, denn sie dient vor allem zur Entwicklung der Persönlichkeit mit dem Pferd als Partner.“ Der Fokus liegt dabei auf der Förderung des eigenen Selbstbewusstseins und der Selbstwirksamkeit. Insbesondere bei Kindern kann dieses Coaching etwa bei Lernblockaden oder auch bei Mobbingfällen eine wertvolle Unterstützung bieten. Außerdem können dadurch Geduld und Konzentration gefördert werden. Beim Training handelt es sich nicht gleich um Reiteinheiten, gearbeitet wird vom Boden aus. „Kinder können auf spielerische Art eine selbstbewusste Haltung einnehmen. Durch den Erlebnisfaktor im Coaching wird eine nachhaltige Wirkung erzielt. Pferde geben einem sofort ein ehrliches Feedback, ihnen sind Statussymbole völlig egal“, bekräftigt Silvia Plangg.

Wandern ist ein weiteres Hobby von Silvia Plangg. <span class="copyright">Plangg</span>
Wandern ist ein weiteres Hobby von Silvia Plangg. Plangg

Die 30-Jährige ist glücklich: „Mit dem pferdegestützten Coaching und meiner Arbeit beim Stadtmarketing Bludenz habe ich die perfekte Kombination gefunden, denn ich bin gesellig und arbeite gerne mit Menschen – was mir ja in beiden Sparten zugutekommt.“ Vor zwei Jahren hat sie einen alten Schopf in Stallehr als Stall neu aufgebaut und für ihre Zwecke eingerichtet. Mittlerweile hat sich mit Finn, einem Connemara-Pony, weiterer Pferde-Zuwachs eingestellt. Die Pferdeliebhaberin packt bei allem selber mit an, so wird auch das Heu eigenhändig eingebracht. Und sie ist jeden Tag zweimal im Stall, und das bei jedem Wetter: „Das Ausmisten ist wie Meditation für mich. Da komme ich zur Ruhe.“ BI

ZUR PERSON

Silvia Plangg

Geboren 25. Dezember 1991

Wohnort Bürs

Beruf Marketingmitarbeiterin, Horse Assisted Coaching/HAC

Hobbys Reiten, Tanzen und Wandern

Lebensmotto Fortschritt findet außerhalb der persönlichen Komfortzone statt