Am Steuer eingenickt

Vorarlberg / 29.04.2022 • 22:35 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Am Steuer eingenickt

Ein 25-jähriger Lkw-Fahrer ist Freitagfrüh auf der Rheintalautobahn A 14 bei Feldkirch gegen die Leitplanke gefahren. Durch den umgekippten Anhänger war die Auffahrt Feldkirch-Nord stundenlang gesperrt. Der Unfall ereignete sich kurz vor 4 Uhr. Der Lkw-Fahrer dürfte wegen Sekundenschlafs gegen die Leitschiene geprallt sein. Im Einsatz waren die Feuerwehren Rankweil und Götzis, die Asfinag, die Polizei sowie weitere Rettungskräfte. d. Mathis