Crowdfunding für Olympiade

Vorarlberg / 02.05.2022 • 20:42 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Röns Die Wettkampfgruppe der Ortsfeuerwehr Röns will bei der diesjährigen Feuerwehrolympiade in Slowenien hoch hinaus. Nichts Geringeres als eine Goldmedaille soll es werden. Um die notwendigen Mittel dafür aufbringen zu können – Reise und Material müssen nämlich selbst finanziert werden – haben die Floriani nun eine Crowdfunding-Kampagne ins Leben gerufen. Wer die Feuerwehr Röns unterstützen will, kann dies bis zum 15. Juli unter www.respekt.net tun.