Weiler Pfarrheim nimmt Konturen an

Vorarlberg / 04.05.2022 • 16:27 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Die Bauarbeiten am neuen Pfarrheim von Weiler laufen auf Hochtouren. Die Fertigstellung ist für Ende des Jahres geplant. Mäser
Die Bauarbeiten am neuen Pfarrheim von Weiler laufen auf Hochtouren. Die Fertigstellung ist für Ende des Jahres geplant. Mäser

Bau kommt gut voran und liegt bisher im Zeitplan.

Weiler Nach etwas mehr als drei Monaten Bauzeit konnte in den letzten Wochen der Holzaufbau montiert werden und sollte alles planmäßig vorangehen, steht einer Fertigstellung bis Ende des Jahres nichts mehr im Wege. Ende Jänner erfolgte der Spatenstich für das neue Pfarrheim in Weiler und nachdem das Kellergeschoss fertig betoniert wurde, konnte mit der Montage des Holzaufbaus begonnen werden. Das neue Pfarrheim von Weiler wird dabei barrierefrei gebaut und neben einem Saal für bis zu 100 Personen auch über einen Mehrzweckraum und einen Chorraum verfügen. Neben einem Jugendraum wird es auch eine kleine Küche sowie genügend Lagerräumlichkeiten geben. Die Fertigstellung des neuen Pfarrheims ist für Ende diesen Jahres geplant, die Einweihung wurde mit 21. Mai 2023 terminisiert. Die Baukosten werden mit rund 2,5 Millionen Euro beziffert, wobei auch die Gemeinde Weiler das Neubauprojekt finanziell unterstützen wird. MIMA