Landessammlung für das LZH

Vorarlberg / 05.05.2022 • 16:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Den ganzen Mai über sind wieder die LZH-Sammlerinnen und -Sammler im Einsatz für gehörlose und -beeinträchtigte Menschen.cth
Den ganzen Mai über sind wieder die LZH-Sammlerinnen und -Sammler im Einsatz für gehörlose und -beeinträchtigte Menschen.cth

Sammlerinnen und Sammler unterstützen wieder Hörgeschädigte.

Dornbirn Noch bis 31. Mai sind wieder in ganz Vorarlberg die Sammlerinnen und Sammler für das Landeszentrum für Hörgeschädigte unterwegs. Die Spenden kommen der Unterstützung für alle Menschen mit Hörbeeinträchtigung zugute, für therapeutische Maßnahmen, für hörgeschädigte Kinder und sichere Transporte in die Schule für Hör- und Sprachbildung in Haselstauden und wieder nach Hause.

Teurer Sprit

„Unsere Kindergartenkinder, Schülerinnen und Schüler werden täglich von daheim abgeholt und auch wieder sicher mit unseren Schulbussen nach Hause gebracht. Aufgrund der gestiegenen Spritpreise ist jede Geldspende dieses Jahr besonders wertvoll“, erklärt Geschäftsführer Johannes Mathis.

Seit Anfang März sind außerdem an die 40 gehörlose ukrainische Flüchtlinge in Vorarlberg angekommen, welche vom LZH unterstützt werden. „So haben wir seit Ostern bereits neue ukrainische Kindergarten- und Schulkinder bei uns im Zentrum“, so Mathis weiter

Spendenaktion

Weiters gibt es am LZH Dornbirn aktuell eine Spendenaktion. „Wir sammeln Geldspenden zur Deckung der Grundbedürfnisse gehörloser Familien, die aus der Ukraine nach Vorarlberg geflüchtet sind“, erklärt Andrea Pastor vom LZH. Es fehlt auch an den notwendigsten Dingen wie Lebensmittel, Hygieneartikel, Windeln etc. Wer möchte, kann auch Zeit spenden und selbst das LZH-Team bei der Hilfe unterstützen. Wer Interesse am Volontariat für die Spendenaktion hat, kann sich unter volontariat@lzh.at oder unter 05572/25 733 melden. cth

Spendenkonto:

Raifeisenbank Hohenems,
IBAN: AT26 3743 8000 0004 1004, BIC: RANMAT21