Schräg und humorvoll

Vorarlberg / 05.05.2022 • 16:26 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Ulli Troy, Richard Natter, Jos Natter und Gotthard Bilgeri treten mit ihrem neuen Programm im Sonnenbergsaal auf.Hanskaspas Enkel/Gotthard Bilgeri
Ulli Troy, Richard Natter, Jos Natter und Gotthard Bilgeri treten mit ihrem neuen Programm im Sonnenbergsaal auf.Hanskaspas Enkel/Gotthard Bilgeri

„Hanskaspas Enkel“ und Gotthard Bilgeri zeigen neues Programm.

Nüziders Ulli Troy, Richard Natter und Jos Natter, die Nachfolger der bekannten Kleaborar Bahnteifl, musizieren wieder. In der Kultur.LEBEN-Benefizreihe ist das Trio zusammen mit Gotthard Bilgeri mit seinem Programm „WienerWälder – das Beste aus 2 Welten“ am Samstag, 7. Mai, um 19.30 Uhr zu Gast im Sonnenbergsaal in Nüziders.

Mit Altbewährtem und Neuem, von schräg bis „schwarz-humörig“, sind die drei wieder auf der Bühne zu erleben. Dabei befinden sich neben Bahnteifl-Klassikern auch zahlreiche neue Songs in ihrem Repertoire, die Besonderheiten von „Wald und Wäldern (und Wienern)“ auf ungewöhnliche, aber „enkeltaugliche“ Weise beleuchten und besingen.

Dazu schöpft Gotthard Bilgeri als Rezitator aus dem reichhaltigen Fundus der Wiener Literatur. Dialektgedichte von H.C. Artmann werden ebenso zu hören sein wie Szenen von Helmut Qualtinger und Satirisches von anderen bekannten Autoren. Eines verbindet dabei alle Texte: Sie leuchten hinab in das „Gemüthaft-Lebenszugewandte“ und gleichzeitig „Makaber-Abgründige“ des Wiener Gemütes und seines „Hamurs“.

Wie alle Künstler und Künstlerinnen verzichten auch Ulli Troy, Richard Natter und Jos Natter sowie Gotthard Bilgeri auf ihre Gage. Mit dem Erlös der Veranstaltung wird ein Projekt der Caritas Vorarlberg zugunsten von Aidswaisen in Äthiopien unterstützt. Die Kinder erhalten ein Zuhause und einen Zugang zu Bildung, der ihnen ein besseres Leben ermöglicht. Tickets unter www.laendleticket.com.