Mobiles Impfangebot am Mittwoch in Hard

Vorarlberg / 09.05.2022 • 22:22 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Wien Die Zahl der Coronapatienten im Spital ist deutlich geringer als im Vorjahresvergleich. Während derzeit bundesweit 941 hospitalisiert sind, 83 davon auf Intensivstationen, waren es am 9. Mai 2021 genau 1270 Infizierte, 409 davon auf den Intensivstationen. Die Impfquote lag zu diesem Zeitpunkt österreichweit bei knapp über 30 Prozent der Bevölkerung. In Vorarlberg haben derzeit 63,9 Prozent einen gültigen Impfschutz. Das Land wirbt weiter dafür, das Angebot der mobilen Impfstraße zu nutzen. Am Mittwoch ist dies von 17 bis 19 Uhr im Rathaus von Hard möglich, sowohl mit wie auch ohne Anmeldung.