START-Vorarlberg vergibt Stipendien

Vorarlberg / 09.05.2022 • 20:03 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
31 Jugendliche werden derzeit von START unterstützt. Khadiga Shekh Rashid (l.) und Laurine Almohammad sind zwei davon.
31 Jugendliche werden derzeit von START unterstützt. Khadiga Shekh Rashid (l.) und Laurine Almohammad sind zwei davon.

Bregenz Seit 13 Jahren setzt sich START-Vorarlberg dafür ein, dass engagierte Jugendliche die Chance auf einen höheren Bildungsabschluss erhalten – unabhängig vom sozialen Status, dem Herkunftsland oder der Religionszugehörigkeit. Im Rahmen eines Stipendienprogramms werden talentierte Schülerinnen und Schüler bis zu drei Jahre lang auf dem Weg zur Matura unterstützt.  Auch wenn das österreichische Bildungssystem allen offensteht, sind die Zugangschancen nicht für alle gleich, betont START-Vorarlberg-Projektleiterin Lisa Pfanner: „Das Stipendium soll insbesondere auch neu zugewanderten Jugendlichen Bildungsperspektiven eröffnen.“ Derzeit werden 31 Jugendliche in Vorarlberg im Rahmen des START-Stipendiums gefördert. Die ökonomische Absicherung der jungen Talente wird durch die Unterstützung von 27 regionalen Patinnen und Paten ermöglicht.

Die Bewerbungsfrist für neue Stipendiatinnen und Stipendiaten läuft noch bis 31. Mai 2022. Voraussetzungen für ein Stipendium sind soziales und schulisches Engagement, Migrationshintergrund und das familiäre Einkommen.

Weitere Informationen unter www.start-stipendium.at/bewerben. Bewerbungsunterlagen bis 31. Mai 2022 an: vorarlberg@start-stipendium.at