Ehrung für verdiente Mitarbeiter

Vorarlberg / 10.05.2022 • 17:48 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Die geehrten Jubilare mit Bürgermeister Walter Gohm und Leiter der Personalvertretung Christian Gamon (2. v. l.) sowie Amtsleiter Christian Neyer (r.).Marktgemeinde
Die geehrten Jubilare mit Bürgermeister Walter Gohm und Leiter der Personalvertretung Christian Gamon (2. v. l.) sowie Amtsleiter Christian Neyer (r.).Marktgemeinde

310 Jahre im Dienst der Marktgemeinde Frastanz.

Frastanz 21 Mitarbeiter der Marktgemeinde Frastanz standen kürzlich im Mittelpunkt einer traditionellen Feier: Als Dienstjubilare wurden sie für jahrzehntelangen Einsatz und Loyalität gewürdigt. Sieben Mitarbeiter wurden zudem in den Ruhestand verabschiedet. Das jährliche Fest für Jubilare und Pensionisten hat coronabedingt zuletzt 2019 stattgefunden.

Dank für jahrelangen Einsatz

Nach dieser langen Pause konnte die Personalleitung und Personalvertretung nun wieder in den Adalbert-Welte-Saal laden. Die Personalvertretung mit Christian Gamon an der Spitze hatte sich dazu einiges einfallen lassen: Feines Essen, serviert vom Catering-Team der Aqua Mühle, sowie musikalische Unterhaltung durch das Duo „Two-Tube“ und kabarettistische Einlagen von Martin Weinzerl. Gemeindeamtsleiter Christian Neyer betonte das gelebte Miteinander und bedankte sich bei allen Mitarbeitern für ihren ganz speziellen Einsatz. Dem Dank schloss sich auch Bürgermeister Walter Gohm an. Zusammen mit Sandra Ebenhoch vom Kinderservice wurden im Rahmen der Feier auch die in den letzten beiden Jahren neu eingestellten Mitarbeiter vorgestellt.

Zehn bis 35 Jahre

Insgesamt 21 Mitarbeiter, welche seit 2019 runde und halbrunde Dienstjubiläen feiern konnten, wurden für ihre Treue zur Marktgemeinde mit Blumen und einem Geschenkkorb ausgezeichnet. Bauamtsleiter Robert Hartmann, der im Vorjahr seinen „35er“ im Dienst der Gemeinde feierte, war dabei der längstgediente Jubilar. Markus Burtscher (Umwelt-Agenden), Renate Egger (Buchhaltung), Jasna Kurjakovic (Raumpflege) und Thomas Riedmann (Bauhof) erhielten für ihr 20-jähriges Dienstjubiläum eine Auszeichnung.

Karoline Bergmeister (Elementarpädagogik), Agathe Egger (Gärtnerei & Bauhof), Sabine Fattor (Raumpflege), Christian Gamon (Bauhofleitung), Renate Gaßner (Buchhaltung), Jacqueline Mayer (Raumpflege) und Bernarda Melkes (Wasserzähler-Ablesung) sind seit 15 Jahren Teil des Teams derMarktgemeinde. Für zehn Dienstjahre gab es eine Auszeichnung für Silvia Auer (Bauamtssekretariat), Theresa Baumgartner (Elementarpädagogik), Hugo Bertsch (Baurechtsverwaltung), Manuela Breuss (Kindergarten-Assistenzkraft), Silke Gabriel (Kindergarten-Assistenzkraft), Susanna Karagic (Raumpflege), Andrea Leitner (Kindergarten-Assistenzkraft), Michael Seidler (Sozialwesen) und Darinka Willi (Kindergarten-Assistenzkraft).

Mit Anita Gabriel, Günter Gabriel, Aladin Kurjakovic, Elli Längle, Hermann Loretz, Günther Mock und Sandra Nissl verabschiedete die Gemeinde insgesamt sieben Mitarbeiter in den Ruhestand.

Sieben Mitarbeiter wurden im Rahmen der Feierlichkeiten in den Ruhestand verabschiedet.
Sieben Mitarbeiter wurden im Rahmen der Feierlichkeiten in den Ruhestand verabschiedet.