Kreative Fotografie in der Alten Seifenfabrik

Vorarlberg / 11.05.2022 • 16:19 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
„VerUmarmung“ von Lilly Egelhofer.
„VerUmarmung“ von Lilly Egelhofer.

BORG Lauterach zeigt Werke von Ben Kaulfus und Schülerinnen.

Lauterach Das BORG Lauterach lädt zu einer Fotografieausstellung in der Alten Seifenfabrik Lauterach. Der Absolvent Ben Kaulfus zeigt einige Arbeiten im Genre Street-Fotografie zum Thema „Das Fremde“. Zudem stellt der talentierte Jungfotograf sein Buch dazu vor. Sein sensibler Blick auf den urbanen Raum überrascht auf mehreren Ebenen. Im Spiel zwischen Distanz und Nähe betrachtet er die Menschen oft aus der Ferne, doch seine Bilder wirken vertraut und erzeugen ein Gefühl von Nähe.

Maturantinnen zeigen Fotografien

Im zweiten Teil der Ausstellung präsentieren die diesjährigen Maturantinnen der 8. Klasse ihre inszenierten fotografischen Werke zu den Themenbegriffen „Wrapped up“ und „Freiheit“, die über einen Zeitraum von einem fast ganzen Schuljahr im Gegenstand Fotografie entstanden sind. Die Schülerinnen setzen sich in ihren Arbeiten mit den Herausforderungen und Zumutungen, mit denen ihre Generation nicht zuletzt durch Corona konfrontiert ist, auf reflektierte und gleichzeitig kreative Weise auseinander. Der Eintritt ist frei.

Buchvorstellung und Vernissage in der Alten Seifenfabrik in Lauterach, Freitag, 13. Mai, 20 Uhr und am Samstag,14. Mai, von 10 bis 20 Uhr, freier Eintritt