Aus dem Polizeibericht

Vorarlberg / 13.05.2022 • 22:35 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Unbekannter setzte in Lustenau Container in Brand

Lustenau Ein unbekannter Täter begab sich am Donnerstag gegen 21.25 Uhr zu einem Altpapier-Container einer Mehrparteienwohnanlage in der Hans-Grabher-Straße und zündete ihn an.

Die Flammen griffen anschließend auf einen weiteren Altpapier-Container über.

Anwohner versuchten daraufhin den Container zu löschen und verständigten die Feuerwehr, die den Brand rasch löschen konnte. Verletzt wurde niemand, die beiden Container sind komplett zerstört worden. Die Polizei Lustenau bittet um Hinweise.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Lustenau mit drei Fahrzeugen und 20 Personen sowie eine Streife der Bundespolizei Lustenau.

Wiederholt ein Exhibitionist in Lindau aufgetreten

lindau Wieder wurde der Polizei Lindau das Auftreten eines Exhibitionisten auf dem Parkplatz Blauwiese gemeldet. Dieses Mal teilten Zeugen mit, dass ein ca. 30-jähriger Mann, dicklich, ca. 175 cm groß, kurze Haare, am Donnerstagabend gegen 23 Uhr erneut im Bereich des Parkplatzes Blauweise aufgetreten ist.

Dieses Mal war der Mann komplett nackt und forderte eine 22-jährige junge Frau auf, an ihm sexuelle Praktiken zu vollziehen. Dafür würde er auch 100 Euro bezahlen. Nachdem die Zeugin dies ablehnte, entfernte sich der Mann in unbekannte Richtung. Ob es sich um den gleichen Täter wie am Mittwoch handelte, konnte bisher nicht abschließend festgestellt werden.