Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 13.05.2022 • 16:16 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Pater Gilbert führte die Ausflugsgruppe des Pensionistenverbands Feldkirch durch die Klosterkirche und erklärte dabei alles Wissenswerte.Pensionistenverband Fk
Pater Gilbert führte die Ausflugsgruppe des Pensionistenverbands Feldkirch durch die Klosterkirche und erklärte dabei alles Wissenswerte.Pensionistenverband Fk

Mutter- und Vatertagsausflug

Pensionistenverband Feldkirch Bei gutem Wetter machte sich der Pensionistenverband Feldkirch auf zur Mutter- und Vatertagsfahrt nach Roggenburg wo wir die zwischen 1752 und 1758 erbaute prachtvolle Rokoko Kirc­he des Prämonstratenser Klosters besichtigten. Die Führung und Erklärung der Klosterkirche durch Pater Gilbert brachte uns öfters zum Schmunzeln. Vom zwischenzeitlich niedergegangenen Regenschauer blieben wir verschont und gelangten anschließend trockenen Fußes in den Klostergasthof, in dem wir das Mittagessen genossen. Bis zur Abfahrt blieb genügend Zeit, sich im Klosterladen umzusehen und das eine oder andere Andenken zu erstehen.

Die Jause auf der Heimfahrt nahmen wir in Hörbranz im Gasthof Rose ein. Das gemütliche Beisammensein zum Abschluss der Reise nutzten einige zum Verkosten und Kaufen von „Schäpsle und Likörle“. Dank an den Fahrer Bernhard für seine ruhige und sichere Fahrweise. Ein besonderer Dank gebührt Astrid für die umsichtige Reisebegleitung.

Zweifacher Grund zur

Freude

FC Sulz Großzügige Unterstützung für den FC Sulz. Neben der Tätigkeit am Sportplatz hatte der FC Sulz zweimal Grund zur Freude am vergangenen Wochenende. Die 1b-Mannschaft erhielt von SportMode Lehninger, Rankweil – Yvonne und Stefan Lehninger ein neues Dress überreicht.

Im erstem Spiel lief es zwar nicht ganz optimal, nach einer 3:0-Führung reichte es nur zu einem 3:3-Unentschieden, trotzdem haben die Mannschaft und die Trainer viel Freude mit dem neuen Dress.

Utensilien für Nachwuchstrainer

Um unseren Nachwuchstrainern eine optimale Trainingsarbeit zu ermöglichen, wurden die Trainer mit einer kompletten Garnitur Trainingsutensilien ausgestattet. Ermöglicht hatte diese Anschaffung die Fa. Nägele, Hoch- und Tiefbau, Sulz unter dem kaufmännischen Leiter Christian Lampert. Der FC Sulz bedankt sich im Namen der Spieler und Trainer bei den angeführten Firmen recht herzlich für die Unterstützung. Auch allen weiteren Firmen und Institutionen, welche den FC immer wieder unterstützen, ein recht herzliches Dankeschön!

Lesung von Ilse Marte

Seniorenbund Klaus Die von der Bücherei Klaus-Weiler und dem Seniorenbund Klaus gemeinsam organisierte Buchvorstellung durch Ilse Marte haben sich 40 interessierte Besucher nicht entgehen lassen. Die Autorin verstand es sehr pointiert, Erlebnisse aus ihrem Leben in Mundart zu Papier zu bringen und in ihrem Buch mit dem Titel „Durchs ganze Johr“ festzuhalten. Die von der Autorin aus dem Buch vorgetragenen Gedichte und Erzählungen trugen zu einer heiteren Stimmung bei, die auch im anschließenden Umtrunk noch zu spüren war.

Ernst Bechtold hat es auf seinem Akkordeon ausgezeichnet verstanden, zu den Texten die passenden Musikstücke beizusteuern. Obmann Stephan Längle bedankte sich zum Abschluss bei der Autorin sowie dem Musiker für ihren Vortrag und lud alle Teilnehmer zu einem Glas Wein ein. Ein gelungener Lesenachmittag in der dafür prädestinierten Umgebung, wie man es sich nur wünschen kann.

Die 1b-Mannschaft des FC Sulz spielte vergangenes Wochenende erstmals mit ihrem neuen Dress. Franz Kopf
Die 1b-Mannschaft des FC Sulz spielte vergangenes Wochenende erstmals mit ihrem neuen Dress. Franz Kopf
Die Lesung von Ilse Marte aus ihrem Buch „Durchs ganze Johr“ wurde von Ernst Bechtold auf dem Akkordeon musikalisch begleitet. R. Summer
Die Lesung von Ilse Marte aus ihrem Buch „Durchs ganze Johr“ wurde von Ernst Bechtold auf dem Akkordeon musikalisch begleitet. R. Summer