Kinder für das Musizieren begeistern

Vorarlberg / 13.05.2022 • 16:17 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Bei der Veranstaltung der Musikschule Rankweil-Vorderland wurden den Kindern die verschiedensten Instrumente vorgestellt.VN/TK(3)
Bei der Veranstaltung der Musikschule Rankweil-Vorderland wurden den Kindern die verschiedensten Instrumente vorgestellt.VN/TK(3)

MS Rankweil-Vorderland lud zur Instrumentenvorstellung.

Rankweil Rund 900 Volksschüler aus der Region Vorderland samt ihren Pädagogen folgten kürzlich der Einladung der Musikschule Rankweil-Vorderland und besuchten die Veranstaltung im Rankweiler Vinomnasaal, wo ihnen die verschiedensten Instrumente vorgestellt wurden. Das Event, welches das erste Mal durchgeführt wurde, fand großen Anklang: Alle Beteiligten waren hellauf begeistert und so wird die Veranstaltung in den kommenden Jahren zum fixen Bestandteil des Terminkalenders der Musikschule werden.

Abwechslungsreiches Programm

Der Kinderchor und die Juniorband der Musikschule Rankweil-Vorderland unter der Leitung von Ingold Breuss präsentierten den Volksschulkindern im Alter von fünf bis neun Jahren mit nahezu allen 40 Lehrern der Musikschule sowie dem Pantomimen Thiemo Dalpra ein einstündiges, sehr abwechslungsreiches Programm. „Nach diesen zwei schweren Pandemiejahren wollen wir die Kinder wieder für und mit Musik begeistern. Dafür müssen aber auch die entsprechenden Voraussetzungen und Rahmenbedingungen geboten werden. Hier bietet die Musikschule eine kompetente Ausbildungsstätte“, erklärt Direktor Breuss. VN-TK

Der Kinderchor und die Juniorband präsentierten ihr Programm gemeinsam mit den Lehrern und einem Pantomimen.
Der Kinderchor und die Juniorband präsentierten ihr Programm gemeinsam mit den Lehrern und einem Pantomimen.
Insgesamt 900 Volksschulkinder besuchten die Veranstaltung. Alle Besucher waren hellauf begeistert.
Insgesamt 900 Volksschulkinder besuchten die Veranstaltung. Alle Besucher waren hellauf begeistert.