Große Auszeichnung für Ingrid Hofer

Vorarlberg / 16.05.2022 • 19:36 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Mit Teddy Eddy gelang Ingrid Hofer der Durchbruch in der Kulturszene. Rinke-Jarosch
Mit Teddy Eddy gelang Ingrid Hofer der Durchbruch in der Kulturszene. Rinke-Jarosch

Lustenau Die Lustenauer Kinderbuchautorin und Songwriterin Ingrid Hofer (46) erhält eine hohe Auszeichnung. Sie wird am 27. Mai in Radstadt den diesjährigen Hubert-von-Goisern-Kulturpreis überreicht bekommen.

Hofer erhält den Preis, weil sie gehörlose und hörende Kinder zum Tanzen bringt. Sie hat ihre erste CD mit Kinderliedern zu einer Tanz-und Bewegungs-DVD erweitert,übersetzt in die österreichische Gebärdensprache. “Es ist ein Pilotprojekt, das in der Gehörlosen-Community seinesgleichen sucht”, begründet die Jury ihre Entscheidung. Hofer kreiere Chancen, um an einem künstlerischen, unterhaltsamen und auch spielerisch lehrreichen Programm mitmachen zu können. Die weiteren Ausgezeichneten sind Alicia Danner und Marcus Hinterberger.