Der Ski&Golf-Weltmeister kommt aus Braz

Vorarlberg / 30.05.2022 • 16:28 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Michael Vonbank ist Ski&Golf-Weltmeister 2022.DOB

Michael Vonbank ist Ski&Golf-Weltmeister 2022.DOB

Golfprofi Michael Vonbank darf sich über WM-Gold
freuen.

Braz Mit dem Brazer Michael Vonbank hat Österreich einen weiteren Weltmeister. Am vergangenen Wochenende wurde der Ski&Golf-Worldcup in Zell am See/Kaprun ausgetragen.

Am Donnerstag fuhren die Teilnehmer am Kitzsteinhorn/Kaprun einen Riesentorlauf. Dort konnte Michael Vonbank bereits den Grundstein zu seinem Erfolg legen. Er platzierte sich bei schwierigen Bedingungen hinter Italiens einstigem Weltcupfahrer Peter Fill und dem tschechischen Junior Jan Knobloch auf den ausgezeichneten dritten Rang.

Bereits nach der ersten Golfrunde auf dem 18-Loch-Platz des Golfclubs Zell am See am Freitag konnte er sich an die Spitze des starken Teilnehmerfeldes setzen. Mit 70 Schlägen (-3) spielte Vonbank die beste Runde aller Herren. Am darauffolgenden Samstag startete er als Letzter in die entscheidende Golfrunde.

Mit einer 75er-Runde (+2) ließ sich der Golfprofi die Führung nicht mehr nehmen und durfte sich bei der anschließenden Siegerehrung zum Weltmeister 2022 küren lassen. Michael Vonbank hatte in den vergangenen Jahren, begleitet von seinem Vater und Servicemann Othmar Vonbank, bereits mehrmals beim Ski&Golf-Worldcup teilgenommen und konnte schon beachtliche Erfolge erzielen. So wurde er zwei Mal Juniorenweltmeister und bei seinem Start im Jahr 2018 wurde er Vizeweltmeister.

„Ich freue mich, dass es endlich funktioniert hat. Es passte einfach alles“, zeigt der frischgebackene Weltmeister Michael Vonbank stolz seine Goldmedaille her.

Nun fokussiert er sich wieder ganz auf seine Golf-Profi-Karriere und bereitet sich auf die in drei Wochen stattfindende österreichische Meisterschaft in Gut Altentann vor. DOB