ORF Vorarlberg mit neuer Chefredakteurin

Vorarlberg / 01.06.2022 • 18:14 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Angelika Simma-Wallinger folgt beim ORF Vorarlberg auf Gerd Endrich. ORF
Angelika Simma-Wallinger folgt beim ORF Vorarlberg auf Gerd Endrich. ORF

Dornbirn Der ORF Vorarlberg hat die Nachfolge des bisherigen Chefredakteurs Gerd Endrich, der diese Funktion über zehn Jahre ausübte, geregelt. Auf Vorschlag von Landesdirektor Markus Klement bestellt ORF-Generaldirektor Roland Weißmann mit 1. September 2022 Angelika Simma-Wallinger zur neuen Chefredakteurin. Die 48-jährige promovierte Politikwissenschaftlerin hat den Worten des Landesdirektors zufolge sowohl im internen Expertenhearing durch ihre Qualifikation, Erfahrung und Weitblick überzeugt als auch ein klares Votum der Redakteursversammlung im ORF Vorarlberg erhalten. Ihre neue Aufgabe umfasst die redaktionelle Leitung von Nachrichten und Programm für TV, Radio, Online und Social Media. Angelika Simma-Wallinger kann auf 25 Jahre Erfahrung im Medien-Business verweisen. Bis 2015 war sie in verschiedenen Funktionen beim ORF in Wien tätig. Danach war die gebürtige Innsbruckerin, die in Dornbirn aufgewachsen ist, bis 2018 als Kommunikationschefin für die Caritas aktiv. Zuletzt lehrte und forschte Simma-Wallinger am Intermedia-Studiengang der FH Vorarlberg.