Bianca Koinegg und Michael Thurner

Vorarlberg / 24.06.2022 • 16:08 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Bianca Koinegg und Michael Thurner

Höchst Am 3. Juni fand die standesamtliche Trauung von Bianca Koinegg und Michael Thurner, die in der Bruggerstraße zu Hause sind, statt. Eine Woche später feierten sie in der Pfarrkirche Höchst ihre kirchliche Hochzeit. Diakon Ricard Toplek vermählte sie im Beisein einer großen Gästeschar. Als Trauzeugen standen dem Paar ihre Freunde Lisa Pusnik und Sascha Bachmaier zur Seite. Das große Stoffherz, das auf dem Kirchplatz auf das frischvermählte Paar wartete, wurde von den beiden in flottem Teamwork ausgeschnitten und die Braut unter großem Jubel der Gäste von ihrem Angetrauten durchgetragen. Nach einer Agape wurde im Pfarrsaal das Hochzeitsessen serviert. Auch die Eltern des Brautpaars stießen auf das Glück des Brautpaars an: Andrea Koinegg und „Däta Böhne“ Bernhard Weiß sowie Ulrike und Peter Thurner. Vielleicht können Bianca und Michael Thurner noch dieses Jahr in ihr neues Haus an der Burgstraße einziehen. vv