Christoph Waibel ist neuer Dornbirner FPÖ-Stadtparteichef

Vorarlberg / 24.06.2022 • 18:40 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Dornbirn Auf dem Dornbirner FPÖ-Stadtparteitag wurde jetzt Stadtrat Christoph Waibel offiziell zum neuen Stadtparteiobmann gewählt. Der 57-Jährige übernimmt die Funktion von Walter Schönbeck, der die Dornbirner Freiheitlichen 22 Jahre als Obmann geleitet hatte und in Zukunft nun als Obmann-Stellvertreter fungieren wird. Zum 2. Stellvertreter wurde Stadtvertreter Mario Tschurtschenthaler gewählt. In seiner Antrittsrede gab Christoph Waibel die künftigen Schwerpunktthemen der Dornbirner Freiheitlichen vor. Neben Verkehr und Sicherheit sind das vor allem auch Maßnahmen gegen die massive Teuerungswelle. „Es gilt, die Bürgerinnen und Bürger zu entlasten, anstatt sie durch saftige Gebührenerhöhungen durch die Stadt noch zusätzlich abzukassieren“, bekräftigte Waibel.