Damals Diese Woche vor . . .

Vorarlberg / 27.06.2022 • 19:31 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Damals  Diese Woche vor . . .

. . . 25 Jahren wurde der Neubau des Europäischen Parlaments in Straßburg vollendet. Das neue, großzügige Gebäude trug auch der damals bevorstehenden EU-Ost-Erweiterung Rechnung. Das Europäische Parlament tagt abwechselnd in Straßburg und Brüssel. Gegen eine Auflösung des Tagungsortes Straßburg wehren sich die Franzosen vehement. Das Europäische Parlament in Straßburg war auch bereits mehrfach Ziel von VN-Erlebnisreisen, die jeweils auf großes Interesse stießen.

. . . 25 Jahren endete mit dem Ablauf der vereinbarten Pachtzeit von 99 Jahren die britische Kolonialherrschaft über die New Territories in Hongkong. Sie gingen an die Volksrepublik China. Hongkong gilt als eine der Städte mit den weltweit höchsten Lebenshaltungskosten. Nach Angaben des Kopenhagener Beratungsdienstes (The Economist Intelligence Unit) liegt Hongkong gemeinsam mit Melbourne auf Platz acht der sichersten Städte der Welt.

. . . 100 Jahren wurde der österreichische Zeichner, Karikaturist, Grafiker und Illustrator Paul Flora geboren. Er starb in der Nacht auf den 15. Mai 2009 in einem Innsbrucker Krankenhaus. Auf eigenen Wunsch wurde er auf dem Friedhof seiner Geburtsgemeinde Glurns begraben. Seine geliebten Raben zieren die Grabstätte. An Floras 89. Geburtstag, am 29. Juni 2011, widmete ihm die Stadt Glurns das Paul-Flora-Museum im Tauferer Turm. Dort ist eine Dauerausstellung zu Leben und Werk zu sehen.

. . . 125 Jahren wurde das Riesenrad im Wiener Prater in Betrieb genommen. Es wurde 1897 zur Feier des 50. Thronjubiläums Kaiser Franz Josephs I. errichtet und war zur damaligen Zeit eines der größten Riesenräder der Welt. Das Gewicht der rotierenden Konstruktion beträgt 244,85 Tonnen und das Gesamtgewicht aller Eisenkonstruktionen 430,05 Tonnen. Die Achse des Riesenrades ist 10,78 Meter lang, hat einen Durchmesser von 0,5 Meter und wiegt 16,3 Tonnen.

ernestf.enzelsberger@vn.at,
Recherchiert von

Prof. Ernest F. Enzelsberger