Guat und Günschtig zum Grillbuffet

Vorarlberg / 27.06.2022 • 16:40 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Vroni, Steffi, Jürgen und Selin kümmerten sich bestens um die vielen Gäste. Erst im Mai hat die Weinstube wieder geöffnet. HE(3)
Vroni, Steffi, Jürgen und Selin kümmerten sich bestens um die vielen Gäste. Erst im Mai hat die Weinstube wieder geöffnet. HE(3)

Zahlreiche Gäste beim Livekonzert in der Weinstube Frastanz, dem Oberländer Bierstadl.

Frastanz Nach der Wiedereröffnung des Stadels der Weinstube Frastanz im Mai bleiben Jürgen Flatz und Veronika Lins ihrer Ankündigung treu, die Gastronomie durch besondere Events wie Livekonzerte zu bereichern. Die Band „Guat & Günschtig“ begeisterte am vergangene Freitag mit ihrer Mischung aus Country und Folk „vo Hand gemacht und mit viel Herz“.

Livekonzert

Trotz strömenden Regens fanden viele Gäste den Weg in die Weinstube Frastanz, um „Guat & Günschtig“ live on Stage im Bierstadel zu erleben. Das beliebte eingespielte Trio mit Benjamin „Benny“ Veit (Gitarre, Gesang), Hannes Tiefenthaler (Schlagzeug, Cajon, Gesang) und Matthias Lins (Akkordeon, Bass, Kazoo, Gesang) lud die Gäste zum Mitschunkeln und Mitfiebern zu beliebten Evergreens ein. Bis in die Dämmerung wurden ihre Lieblingshits wie „Brown Eyed Girl“ oder „Strada del Sole“ präsentiert.

Zahlreiche Gäste

Jürgen und Vroni freuten sich trotz Regen über die vielen Gäste auf dem Dämmerschoppen mit Grillbuffet. Viele Freunde und Bekannte ließen sich das Event nicht entgehen. So waren unter den Besuchern auch Jürgen Hicker sowie Walter Unterrainer und Andrea und Volker Hron aus
Amerlügen. Der Oberländer Bierstadel der Weinstube Frastanz am Bahnhof erwies sich als ideal geeignet, Musikgenuss bei jedem Wetter auch mit Bus und Bahn zu erleben. HE

Unter den Besuchern in der Weinstube waren auch Volker und Daria.
Unter den Besuchern in der Weinstube waren auch Volker und Daria.
Andrea und Walter amüsierten sich beim Dämmerschoppen im Stadl.
Andrea und Walter amüsierten sich beim Dämmerschoppen im Stadl.