Erfolgreiche Aktion

Vorarlberg / 30.06.2022 • 18:53 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Scheckübergabe für „Vorarlberg hilft“: Tobias Marxgut (Rotes Kreuz), Kathrin Dünser (Vorarlberg Museum) und Claudio Tedeschi (Caritas). vorarlberg museum
Scheckübergabe für „Vorarlberg hilft“: Tobias Marxgut (Rotes Kreuz), Kathrin Dünser (Vorarlberg Museum) und Claudio Tedeschi (Caritas). vorarlberg museum

Bregenz Mehr als 1000 Buttons mit Motiven von 32 Vorarlberger Künstlern fertigte Kathrin Dünser in ihrer Freizeit zugunsten von „Vorarlberg hilft“ an.

Im Rahmen dieser Aktion werden Unterstützungsmaßnahmen von vom Krieg in der Ukraine betroffene Menschen finanziert. Verkauft wurden die Buttons um fünf Euro im Vorarlberg Museum, in dem Dünser als Kuratorin tätig ist. Jetzt konnte sie einen ersten Scheck über 5000 Euro an Tobias Marxgut vom Roten Kreuz sowie Claudio Tedeschi von der Caritas übergeben. Er kündigte bereits an, den Hälfteanteil an ein medizinisches Zentrum in Lemberg weiterzuleiten. Bislang hat die Vorarlberger Bevölkerung rund 1,8 Millionen Euro für die Ukraine-Hilfe gespendet.