Reisechaos und Autobranche

Vorarlberg / 30.06.2022 • 14:47 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Klaus Herburger und Rudi Lins bei Pascal Pletsch in "Vorarlberg LIVE".
Klaus Herburger und Rudi Lins bei Pascal Pletsch in “Vorarlberg LIVE”.

Klaus Herburger, Geschäftsführer Herburger Reisen und Rudi Lins, WKV-Fachgruppenobmann Fahrzeughandel heute in “Vorarlberg LIVE”.

Klaus Herburger, Geschäftsführer Herburger Reisen

Flüge werden gestrichen, der Kundenservice am Flughafen ist überlastet und die Passagiere müssen lange Wartezeiten in Kauf nehmen. Personalmangel und Corona-Ausfälle machen den Start in die Urlaubssaison mühsam. Pascal Pletsch redet heute mit Herburger Reisen Geschäftsführer Klaus Herburger in “Vorarlberg LIVE” über Reisetipps und Urlaubschaos.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Iframely angezeigt.

Rudi Lins, WKV-Obmann Fahrzeughandel

Die Lage ist “existenzbedrohend”, so WKV-Obmann Rudi Lins. Nach einem schlechten Geschäftsjahr 2021 ist der Markt nun im Mai um 20 Prozent eingebrochen. Die Pandemie, Lieferketten-Probleme und der Ukraine-Krieg fordern die Automobilbranche heraus. Wie prekär die Lage im Fahrzeughandel ist, erläutert der WKV-Fachgruppenobmann Rudi Lins heute ab 17 Uhr in “Vorarlberg LIVE”.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Iframely angezeigt.

VORARLBERG LIVE am Donnerstag, 30. Juni 2022
Wann: ab 17 Uhr live auf VOL.AT, VN.at und Ländle TV
Gäste: Klaus Herburger (Herburger Reisen), Rudi Lins (Autohaus Lins)
Moderation: Pascal Pletsch (Chefreporter VOL.AT)

Die Sendung “Vorarlberg LIVE” ist eine Kooperation von VOL.AT, VN.at, Ländle TV und VOL.AT TV und wird von Montag bis Freitag, ab 17 Uhr, ausgestrahlt. Mehr dazu gibt’s hier.

Aufgrund Ihrer Datenschutzeinstellungen wird an dieser Stelle kein Inhalt von Sonstige angezeigt.

(VOL.AT)