Für Abwechslung auf dem Grill

Vorarlberg / 05.07.2022 • 12:00 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Für Abwechslung auf dem Grill
Ein Genuss für alle Sinne: Gegrillte Avocado mit karamellisiertem Ziegenkäse. Frederick Sams

Es müssen nicht immer nur Steaks, Würstchen und Kartoffelsalat sein. Auch Avocado vom Grill macht sich richtig gut!

Lust auf ein einfallsreiches Rezept, das Abwechslung auf den Grill bringt? Bitteschön! Das Team vom Gasthof Mohren in Rankweil kreierte diese köstliche Vorspeise für das EINFACH GENIESSEN-Magazin im Sommer 2020.

Gegrillte Avocado mit karamellisiertem Ziegenkäse

Zutaten für 4 Personen

  • 2 Avocados
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Meersalz
  • Balsamico-Essig
  • Olivenöl
  • 4 Ziegenkäse à 30 g
  • 2 EL Rohrzucker
  • 200 g Wildkräutersalat oder Blattsalatmischung
  • 4 Scheiben Serrano-Schinken


Die Avocados halbieren, Kerne entfernen. Ungeschält mit der Schnittseite nach unten auf dem Grillrost für 2 Minuten grillen. Mit Pfeffer und Salz würzen und mit Essig und Öl marinieren. Den Ziegenkäse mit etwas Rohrzucker bestreuen und mit einem Brenner oder der Grillfunktion des Backofens karamellisieren.

Den Salat mit Balsamico-Essig und Olivenöl marinieren und anrichten. Die gegrillte Avocado und die karamellisierten Ziegenkäse auf dem Salat platzieren. Mit Serrano-Schinken garnieren und den Teller nach Belieben noch mit frischen Kräutern oder essbaren Blüten von z. B. Stiefmütterchen, Veilchen oder Kapuzinerkresse dekorieren.

Sommer ist grillzeit

Auch in der aktuellen Sommerausgabe von EINFACH GENIESSEN wird natürlich der Grill angeheizt. Erhältlich ist sie bei Sutterlüty, am Kiosk und bei Russmedia.