Gericht: Wo in Hohenems eine Wohnung versteigert wird

Vorarlberg / 10.07.2022 • 16:30 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Gericht: Wo in Hohenems eine Wohnung versteigert wird
Quelle: Justiz Ediktsdatei

In Hohenems steht eine 50 Quadratmeter große Wohnung vor der Zwangsversteigerung.

Hohenems Am Bezirksgericht Dornbirn kommt es am 14. September zu einer Zwangsversteigerung einer Wohnung.

Laut Beschreibung des gerichtlichen Gutachtens befindet sich die Wohnung “im ersten Obergeschoss des im nordwestlichen Randbereich des Siedlungsgebietes der Stadt Hohenems gelegenen 3-geschossigen Mehrwohnungshauses Hannes-Scherling-Weg 1”. Die Nutzfläche wird mit 50,25 Quadratmetern angegeben.

Gericht: Wo in Hohenems eine Wohnung versteigert wird

Zur Wohnung gehören ein Balkon mit 14,9 Quadratmetern und eine kleine Box mit 0,65 Quadratmetern im Keller. Auch ein Kfz-Unterstellplatz mit 11,7 Quadratmetern ist Teil der Wohnung.

Gericht: Wo in Hohenems eine Wohnung versteigert wird

Der Schätzwert der Wohnung liegt bei 237.500 Euro. Das geringste Gebot für das Versteigerungsobjekt ist mit 118.750 Euro angegeben.

Zwangsversteigerung

Objekt Wohnung in Mehrwohnungshaus in Hohenems

Objektgröße 50 m²

Schätzwert 237.500 Euro

Geringstes Gebot 118.750 Euro

Besichtigungstermin 24. August, 11 Uhr, Hannes-Scherling-Weg 1

Versteigerungstermin 14. September um 10 Uhr, Bez.-Gericht Dornbirn, Saal 28

Versteigerungen können kurzfristig abgesagt werden, wenn es zu einer außergerichtlichen Lösung kommt. Interessierte können sich kurz vor dem Termin auf edikte.justiz.gv.at informieren.

Gericht: Wo in Hohenems eine Wohnung versteigert wird
Gericht: Wo in Hohenems eine Wohnung versteigert wird
Gericht: Wo in Hohenems eine Wohnung versteigert wird