Stadtbibliothek lädt zum Lesepicknick

Vorarlberg / 19.07.2022 • 16:53 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Schüler der „Computer & Neue Medien“-Gruppen der ersten und zweiten Klassen feierten zum Abschluss des Schuljahres ihre Erfolge.lcf
Schüler der „Computer & Neue Medien“-Gruppen der ersten und zweiten Klassen feierten zum Abschluss des Schuljahres ihre Erfolge.lcf

In Dornbirns Bücherei kann man Picknickdecken ausleihen.

Dornbirn Sich einen Schmöker schnappen und es sich damit auf einer Picknickdecke gemütlich machen – das kann man ab sofort im Park der Stadtbibliothek Dornbirn. „Wir wollen schön langsam eine kleine ,Bibliothek der Dinge‘ aufbauen – dabei geht es also nicht um Medien, die ausgeliehen werden können, sondern um Gegenstände. Und da wir schon länger den Wunsch haben, den Außenraum der Bibliothek zu beleben und dort eine gemütliche Atmosphäre zu schaffen, fangen mir mit Picknickdecken an“, erzählt Johanna Baumgartner vom Team der Stadtbibliothek.

Alles, was es braucht, um eine Picknickdecke ausleihen zu können, ist eine gültige Bibliothekskarte. Die Picknickdecken können einen Tag lang ausgeliehen werden und sollten bis zum Abend wieder zurückgebracht werden. „In weiterer Folge möchten wir Liegestühle, Sitzsäcke und Sonnenschirme anbieten“, erzählt Baumgartner.

Den Anstoß für den „Picknickdecken-Verleih“ gab eine Schülergruppe des BG Dornbirn. Den Gymnasiasten kam die Idee bereits im Februar während eines Brainstormings im Wahlpflichtfach „Biologie und Umweltkunde“. „Der Vorschlag der Jugendlichen wurde von der Bibliotheksleitung aufgegriffen und nun in die Tat umgesetzt“, freut sich Lehrerin Erika Schuster. So waren es auch Schüler des BG Dornbirn, die die Picknickdecken vor dem offiziellen Startschuss ausprobieren durften – noch bevor sie sich in die Ferien verabschiedeten.

In weiterer Folge möchte man Liegestühle, Sitzsäcke und Sonnenschirme anbieten.
In weiterer Folge möchte man Liegestühle, Sitzsäcke und Sonnenschirme anbieten.