Ein positives Statement für den Pflegeberuf gesetzt

Vorarlberg / 21.07.2022 • 20:11 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Mitarbeitenden des Seniorenheims Wolfurt haben deutlich kundgetan, dass es erfüllend ist, in der Pflege tätig zu sein.seniorenheim
Die Mitarbeitenden des Seniorenheims Wolfurt haben deutlich kundgetan, dass es erfüllend ist, in der Pflege tätig zu sein.seniorenheim

Wolfurt Derzeit ist die Pflege wegen Personalmangels vor allem negativ in den Schlagzeilen. Dem hielten die Beschäftigten des Seniorenheims Wolfurt nun ein positives Statement entgegen. Seit kurzem ziert deshalb ein Banner mit dem kräftigen Slogan „Wir sind stolz, in der Pflege zu arbeiten“ den Eingangsbereich der Pflegeeinrichtung. Gleichzeitig mit dessen Präsentation erfolgte auch der Start für ein Projekt zur Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF). Es resultiert aus der Abschlussarbeit von Wiltrud Oberhofer, die eine Weiterbildung zur Pflegedienstleitung absolvierte. Als Ziel steht das BGF-Gütesiegel. Derzeit läuft eine Mitarbeiterbefragung, danach sind Mitarbeitergespräche sowie eine Krankenstandsanalyse geplant. Die ÖGK investiert rund 20.000 Euro in das Vorhaben. VN-MM