Hohe Wertschätzung für die Bibliotheken

Vorarlberg / 28.07.2022 • 19:06 Uhr / 1 Minuten Lesezeit

Bregenz Die öffentlichen Bibliotheken und Ludotheken in Vorarlberg verzeichnen eine stetige Nachfrage. Im Vorjahr waren es trotz pandemiebedingter Schließungen insgesamt 2,6 Millionen Medienentlehnungen. Mit der Entlehnungszahl und der Bestandszahl von 950.000 Medien liegt man österreichweit im Spitzenfeld. Als Unterstützung und Wertschätzung gewährt die Landesregierung den Einrichtungen heuer einen Gesamtbetrag von 194.000 Euro.