Mit Pkw frontal gegen Felsen

Vorarlberg / 28.07.2022 • 16:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Mit Pkw frontal gegen Felsen
Die Lenkerin des Unfallfahrzeugs hatte Glück im Unglück. B. Hofmeister

45-jährige Polin überstand schweren Unfall in Bürs unverletzt.

bürs Am Donnerstag gegen 7.45 Uhr war eine 45-jährige Autofahrerin aus Polen auf der Brandnerstraße (L 82) in Bürs unterwegs. Aus unbekannter Ursache kam sie mit ihrem Pkw von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug schlitterte über die Böschung und prallte anschließend gegen einen Felsen.

Der Pkw kam seitlich auf der Fahrbahn zum Liegen, es entstand erheblicher Sachschaden. Doch die Lenkerin hatte Glück im Unglück: Sie überstand den Unfall ohne Verletzungen.