Neue Kinderwahlärztin in Frastanz

Vorarlberg / 16.08.2022 • 16:53 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Dr. Barbara Studer, Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, war zuvor in der Kinderpraxis am Schlossberg in Hohenems beschäftigt.e-werke Frastanz
Dr. Barbara Studer, Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde, war zuvor in der Kinderpraxis am Schlossberg in Hohenems beschäftigt.e-werke Frastanz

Kinderordination in der Oberen Lände eröffnet.

Frastanz Nach der Eröffnung des Kinderärztezentrums in Feldkirch gibt es nun auch in Frastanz eine neue medizinische Anlaufstelle für die Jüngsten. Anfang des Monats eröffnete die Kinderordination der Wahlärztin Dr. Barbara Studer in Frastanz ihre Pforten.

Zuvor war die Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde in der Kinderpraxis am Schlossberg in Hohenems beschäftigt. „Die gute geografische Lage und Infrastruktur sowie die patientenfreundliche Parklatzsituation und Barrierefreiheit durch Liftanbindung waren für mich wesentliche Entscheidungskriterien“, wie die Kinderärztin erkärt.

Umfangreiches Leistungsangebot

Das angebotene Leistungsspektrum umfasst die allgemeine Kinder- und Jugendheilkunde, Notfall und Wundversorgungen (Notärztin), Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen, Impfungen und Impfberatung (Impfen der Eltern), Ultraschall, Labor- und Harnuntersuchungen, Kinderurologie, Enuresisabklärung, Nierenultraschall, Harndiagnostik, Sportuntersuchungen, Allergieabklärungen, Hyposensibilisierungen sowie die Hämangiom-Beratung und -Therapie. „Ich habe das große Glück, mit einem erfahrenen und kompetenten Team, bestehend aus drei Krankenschwestern und einer Ordinationsassistentin, zu arbeiten“, fügt Studer hinzu. Am 10. September wird zu einem Tag der offenen Tür eingeladen.

Kinderärztin mit Erfahrung

Nach dem Studium an der Medizinischen Universität in Innsbruck absolvierte Dr. Barbara Studer die Ausbildung zur Allgemeinmedizinerin am Krankenhaus Dornbirn und Landeskrankenhaus Hohenems. Im Zuge dessen folgte die Notarztausbildung. Die Spezialisierung als Fachärztin für Kinder- und Jugendheilkunde erfolgte unter Prim. Dr. Ausserer mit Themenschwerpunkt Kinderonkologie und allgemeinpädiatrische Ausbildung im Krankenhaus Dornbirn.