Schrunser Litzkapelle wird renoviert

Vorarlberg / 18.08.2022 • 17:00 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Sowohl das Innere der Kapelle, als auch die Turmuhr sollen restauriert bzw. wieder in Gang gesetzt werden. MaB

Sowohl das Innere der Kapelle, als auch die Turmuhr sollen restauriert bzw. wieder in Gang gesetzt werden. MaB

Schruns Die in der Außerlitzstraße, direkt an der Abzweigung nach Bartholomäberg gelegene und bereits 1688 erbaute, denkmalgeschützte Wallfahrtskapelle wird im Innenbereich einer Generalrenovierung unterzogen. Alle sakralen Gegenstände in dem der Gottesmutter Maria geweihten Gotteshaus, wie das Gnadenbild, sogar Bänke und der Holzboden sind bereits entfernt.

Neben der Restaurierung des Deckengemäldes soll die von der Firma J. F. Weule gebaute historische Turmuhr wieder in Gang gesetzt werden. Die ehrenamtliche Betreuerin der Kapelle, Maria Stark, hofft, dass die Großbaustelle in vier Wochen abgeschlossen sein wird. MAB

Sowohl das Innere der Kapelle als auch die Turmuhr sollen restauriert bzw. wieder in Gang gesetzt werden. MaB

Sowohl das Innere der Kapelle als auch die Turmuhr sollen restauriert bzw. wieder in Gang gesetzt werden. MaB