Eingesendet. Vereinsnachrichten aus dem Bezirk

Vorarlberg / 24.08.2022 • 15:48 Uhr / 4 Minuten Lesezeit
Eine sehr anspruchsvolle Bergtour der Naturfreunde.Naturfreunde Nüziders
Eine sehr anspruchsvolle Bergtour der Naturfreunde.Naturfreunde Nüziders

Hochalpintour auf den Patteriol (3056 m)

Naturfreunde Nüziders Der Patteriol – der Hausberg der Konstanzer Hütte – ragt steil und schroff zum Himmel. Die Naturfreundegruppe startete die anspruchsvolle Bergtour auf den markanten Patteriol von St. Anton aus. Einige radelten, die anderen gingen zu Fuß durch das Verwalltal zur Konstanzer Hütte, wo die Gruppe die Nacht verbrachte. Am nächsten Morgen ging es von der Hütte in Richtung Fasultal bis zum kugelten Stein und weiter auf dem Normalweg über großteils wegloses Gelände und Felskraxelei im II. Schwierigkeitsgrad zum Hauptgipfel. An dem wunderschönen, wolkenfreien Sommertag, mit traumhaften Wetterverhältnisse für eine Hochtour wurde die Gruppe auf dem Gipfel mit einem grandiosen Weitblick rund um die Silvretta bis hin zum Weißhorn im Wallis, zum Bregenzerwald und zu den Lechtaler und Berner Alpen belohnt. Was könnte ein Bergsteigerherz mehr wollen. Für den Abstieg wurde derselbe Weg genommen wie beim Aufstieg. Man stärkte sich auf der Konstanzer Hütte noch einmal, bevor es zum Ausgangspunkt nach St. Anton ging. Alle Teilnehmer bedanken sich für diese wunderbare Tour bei Michael Seeberger und
Robert Helpersdorfer. Berg frei.

Neuer Headcoach beim BCO Bludenz

BCO Bludenz Nach zweijähriger Suche ist der BCO nun endlich fündig geworden. Mit Ranko Mandic konnte ein sehr erfahrener Coach für den Verein gewonnen werden. „Mit Ranko haben wir einen richtigen Glücksgriff gelandet. Wie es der Zufall wollte, ist Ranko erst vor Kurzem mit seiner Familie nach Bludenz gekommen und möchte sich neben seinem Beruf zusätzlich im Basketball engagieren“, berichtet der sportliche Leiter Dominik Jussel. Der gebürtige Serbe war unter anderem als Profitrainer in Slowenien, Syrien, Marokko und Tunesien tätig. Neben den jeweiligen Herren-Mannschaften leitete er dort jeweils auch das Nachwuchsprogramm der Vereine. Zudem begleitete er im Jahr 2000 das slowenische U18-Jugendnationalteam bei der Jugend-EM in Kroatien sowie 1997 und 1999 das slowenische U20-Jugendnationalteam und konnte sich 1997 bei den Olympischen Jugendspielen mit der Bronzemedaille schmücken. Drei seiner damaligen Jugend-Nationalspieler schafften sogar den Sprung in die NBA. Ranko wird in der kommenden Saison das Trainergespann in allen Altersklassen unterstützen und sich in der Aus- und Fortbildung des Trainerteams einsetzen.

Um den Bodensee bis zum „Höchsten“

Pensionistenverband Vorarlberg Zahlreiche PVÖ-Motorradfreunde nahmen an der August-Ausfahrt teil. Vom Treffpunkt beim ÖAMTC in Dornbirn starteten wir zur Bodenseeumrundung. Über die Schweiz erreichten wir Konstanz und setzten von dort mit der Fähre nach Meersburg über. Die weitere Route führte uns über Markdorf zum „Höchsten“. Dies ist ein Ausflugsort auf der höchsten Erhebung des nördlichen Bodensees mit einer genialen Aussicht über die gesamte Region. Frisch gestärkt traten wir die Rückfahrt über Friedrichshafen und Lindau an, die in Michi’s Café in Lauterach ihren Abschluss fand.

Hoch motiviert schauen wir unserem nächsten Treffen am 6. September sowie der September-Ausfahrt am 13. September entgegen. Einzelheiten hierzu findet ihr auf der PVÖ- Vorarlberg-Homepage oder in der PVÖ-Vorarlberg-App.

Ranko Mandic ist Headcoach beim BCO Bludenz.BCo Bludenz
Ranko Mandic ist Headcoach beim BCO Bludenz.BCo Bludenz
Die PVÖ-Biker.pensionistenverband vorarlberg
Die PVÖ-Biker.pensionistenverband vorarlberg