Aus dem Polizeibericht

Vorarlberg / 26.08.2022 • 22:38 Uhr / 2 Minuten Lesezeit

Alkolenker erfasste Biker

götzis Im alkoholisierten Zustand fuhr ein 48-jähriger Pkw-Lenker Donnerstag gegen 22.25 Uhr in Götzis auf der Dr. Alfons-Heinzle-Straße (L 190) aus Richtung Feldkirch kommend in Richtung Götzis-Ortsmitte. Bei der Kreuzung mit der Udelberg-Straße bog der 48-Jährige nach links in diese ab. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden 25-jährigen Motorradlenker. Dieser kam zu Sturz und zog sich Verletzungen an der Wirbelsäule zu. Der Verletzte wurde nach notärztlicher Versorgung vor Ort mit der Rettung ins LKH Feldkirch eingeliefert. Ein beim Pkw-Lenker durchgeführter Alko-Test verlief positiv. Der Führerschein wurde noch am Unfallort abgenommen.

 Schockanrufer

Lindau Seit vergangenen Freitag ist das Allgäu im Visier von Telefonbetrügern, die mit Schockanrufen ahnungslose Senioren um mehrere Tausend Euro bringen. Nun meldete die Polizei im Oberallgäu, in Kempten und Lindau drei weitere Fälle. Bei den mittlerweile fünf Fällen erbeuteten die Täter insgesamt knapp 650.000 Euro.