Großprojekt Haselstauden läuft

Vorarlberg / 05.09.2022 • 20:04 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Wie in dieser Computeranimation soll das Areal zwischen Volksschule und Kirche Hasel­stauden einmal aussehen. Stadt
Wie in dieser Computeranimation soll das Areal zwischen Volksschule und Kirche Hasel­stauden einmal aussehen. Stadt

Dornbirn Wo bislang das alte Haselstauder Volksschulgebäude stand, rollen derzeit die Bagger. In den kommenden Jahren sollen an der Haselstauder Straße ein Kinderhaus für sechs Kindergarten- und drei Betreuungsgruppen, ein Veranstaltungs- und ein Sportsaal und eine Tiefgarage entstehen. 28,5 Millionen Euro soll das Projekt kosten, das Ende 2025 fertiggestellt werden soll. Zudem laufen Gespräche mit dem Land über Tempo 30 in der Haselstauderstraße. VN-pes