„drive2help“ fährt wieder für einen guten Zweck

Vorarlberg / 12.09.2022 • 19:10 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Die Mitglieder der „Oldtimer Freunde Großes Walsertal“ helfen bei der Cahrity-Veranstaltung mit. bp
Die Mitglieder der „Oldtimer Freunde Großes Walsertal“ helfen bei der Cahrity-Veranstaltung mit. bp

Hohenems Die neunte Auflage der Charity „drive2help“ wird am Sonntag, 25. September, über die Bühne gehen. Nenngelder und Spenden kommen in diesem Jahr dem Krankenpflegeverein Großes Walsertal zugute. Die Old- und Youngtimer-Ausfahrt wird um 9 Uhr auf dem Parkplatz des Erlebnisbades „Rheinauen“ in Hohenems mit Bewirtung starten. Um 11 Uhr wird sich der Tross auf den Weg nach Sonntag machen, wo der Klub „Oldtimer Freunde Großes Walsertal“ im Holzwerk Erhart einiges vorbereitet hat. Anmeldung unter hps@vol.at.