Dornbirn

Vorarlberg / 13.09.2022 • 16:25 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Ein Mann auf einer Parkbank vor der Hypobank, 1982.
Ein Mann auf einer Parkbank vor der Hypobank, 1982.

Die Stadt Dornbirn hat sich in den vergangenen 40 Jahren stark entwickelt. Nicht zuletzt, weil die Bevökerung in dieser Zeit von unter 40.000 auf 50.000 anstieg. Entsprechend viel Bebauung kam hinzu, der Verkehr durch die Innenstadt wurde beruhigt. Fotos aus der Zeit, die der Fotograf Rudolf Zündel machte, sind im Online-Archiv der Landesbibliothek abrufbar und zeigen ein ganz anderes Gesicht Dornbirns.

Die noch nicht verkehrs­beruhigte Marktstraße 1985.
Die noch nicht verkehrs­beruhigte Marktstraße 1985.
Hinter dem Haselstauder Friedhof wurde 1985 Heu geerntet.
Hinter dem Haselstauder Friedhof wurde 1985 Heu geerntet.
Blick in die Riedgasse in Richtung Marktplatz, 1977.
Blick in die Riedgasse in Richtung Marktplatz, 1977.